2021-03-09_Icon_1

Trainingspakete
Wohlfühlen mit dir selbst

Bye bye Stress! Ich geh mich jetzt entspannen ...

Sich zu entspannen scheint doch so einfach. Du musst doch nur die Füße hochlegen oder dir ein wohltuendes Bad einlassen. Doch so schnell wie das Bad ausgelassen ist, so schnell ist oftmals auch die Entspannung wieder weg. Die gute Nachricht ist: Du kannst Entspannung lernen und trainieren!

Dein Nutzen
★ Du erfährst, wie du dich effektiv und nachhaltig entspannen kannst.
★ Du entdeckst, wie du dich und die Welt anders wahrnehmen kannst, um dich damit wohler zu fühlen und entspannter, leistungsfähiger, mental stärker und flexibler zu sein.
★ Du lernst deine Wahrnehmung zu trainieren, wie du dich und deinen Körper besser spürst, deine Emotionen regulierst und wie du damit deine Gesundheit stärkst.
★ Du lernst verschiedene körperliche und geistige Entspannungstechniken kennen und kannst so die für dich richten einsetzen, um privat und beruflich mit belastenden Situationen besser umzugehen und dich mit deiner Umwelt wohler zu fühlen.


Spirale 1

  ✓ Einzelpersonen Gruppen
  ✓ Privatpersonen Unternehmen

BFI_LOGO_SLOGAN_RGB

Du kannst das Trainingspaket jetzt auch am BFI Wien buchen. Dein Vorteil ist, dass Förderungen möglich sind. Ich freue mich, wenn du dabei bist! Informationen zu den aktuellen Angeboten
Am BFI ist das Paket als 1-Tages-Seminar angelegt, direkt bei MINDWAY aber ganz individuell kürzer (ab 2 h empfohlen) oder länger buchbar.

Spirale 4

Sich selbst mögen? Nicht immer, aber lieben schon ...

Es ist OK, dass du dich nicht an jedem Tag gleich magst. Das sagt noch nichts darüber aus, ob du dich selbst liebst. Selbstliebe ist die Basis dafür, dass du dich mit dir selbst wohl(er) fühlst und bedeutet:
★ Du wertschätzt dich und kennst deinen Wert.
★ Du gehst mit dir selbst liebevoll um und sprichst gut mit dir und über dich.
★ Du begegnest dir selbst mit Mitgefühl und kannst dir auch verzeihen.
★ Du akzeptierst dich und nimmst dich an so wie du bist.
★ Du kennst deine Bedürfnisse und Grenzen und achtest darauf, dass es dir gut geht.
★ Du pflegst eine liebevolle Beziehung mit dir selbst, denn Selbstliebe ist ein ständiger Prozess deiner Entwicklung und ein täglicher Lifestyle, wie du deine Erlebnisebenen (spüren, fühlen, denken, tun) gestaltest.

Hierbei hilft es dir zu wissen, dass Liebe vorrangig kein (romantisches) Gefühl ist, sondern eine Haltung, die du einnimmst, in diesem Fall: zu dir selbst. Der Vorteil ist, für eine Haltung kannst du dich bewusst entscheiden und auch bewusst etwas dafür tun. 

Dein Nutzen
★ Du kannst auf deinem Weg zu mehr Liebe zu dir selbst weiterkommen.
★ Du kommst dir in der Beziehung zu dir selbst näher.
★ Du wirst dich und deinen Wert immer mehr erkennen.
★ Du lernst dich selbst und deine Erlebnisebenen bewusster wahrzunehmen.
★ Du wirst wissen, wie du deine Erlebnisebenen besser steuern und regulieren kannst.
★ Du wirst dich besser sein lassen, sprich akzeptieren können und dich liebevoller behandeln.

Sich selbst mögen? Nicht immer, aber lieben schon ...

Es ist OK, dass du dich nicht an jedem Tag gleich magst. Das sagt noch nichts darüber aus, ob du dich selbst liebst. Selbstliebe ist die Basis dafür, dass du dich mit dir selbst wohl(er) fühlst und bedeutet:
★ Du wertschätzt dich und kennst deinen Wert.
★ Du gehst mit dir selbst liebevoll um und sprichst gut mit dir und über dich.
★ Du begegnest dir selbst mit Mitgefühl und kannst dir auch verzeihen.
★ Du akzeptierst dich und nimmst dich an so wie du bist.
★ Du kennst deine Bedürfnisse und Grenzen und achtest darauf, dass es dir gut geht.
★ Du pflegst eine liebevolle Beziehung mit dir selbst, denn Selbstliebe ist ein ständiger Prozess deiner Entwicklung und ein täglicher Lifestyle, wie du deine Erlebnisebenen (spüren, fühlen, denken, tun) gestaltest.

Hierbei hilft es dir zu wissen, dass Liebe vorrangig kein (romantisches) Gefühl ist, sondern eine Haltung, die du einnimmst, in diesem Fall: zu dir selbst. Der Vorteil ist, für eine Haltung kannst du dich bewusst entscheiden und auch bewusst etwas dafür tun. 

Dein Nutzen
★ Du kannst auf deinem Weg zu mehr Liebe zu dir selbst weiterkommen.
★ Du kommst dir in der Beziehung zu dir selbst näher.
★ Du wirst dich und deinen Wert immer mehr erkennen.
★ Du lernst dich selbst und deine Erlebnisebenen bewusster wahrzunehmen.
★ Du wirst wissen, wie du deine Erlebnisebenen besser steuern und regulieren kannst.
★ Du wirst dich besser sein lassen, sprich akzeptieren können und dich liebevoller behandeln.

  ✓ Einzelpersonen Gruppen
  ✓ Privatpersonen Unternehmen

Gehe deinen Weg!
3 wichtige Lebensfragen und deine Antworten darauf ...

Alles kann sich verändern, wenn du deine Anfangsbedingungen änderst. Dafür brauchst du Orientierung und Wissen darüber, woher du kommst und wo du gerade stehst. Die Erfahrungen, die du gestern gemacht hast, beeinflussen dein Heute und wie du dein Heute gestaltest, wird deine Zukunft bestimmen. Und was du irgendwann in der Zukunft an Erfahrungen machst, hat wiederrum Einfluss darauf, wie dein Erleben in dem dahinterliegenden Heute sein wird.

Dein Nutzen
★ Du entdeckst, wie die drei Lebensfragen miteinander verbunden sind.
★ Du findest heraus, woher du kommst (das, was du über dich und die Welt an Erfahrungen abgespeichert hast) und erfährst, wie das dein Heute beeinflusst.
★ Du erfährst, wie du abgespeicherte Erfahrungen verändern oder auch sein lassen kannst, damit sie nicht deinen weiteren Weg blockieren.

★ Du lernst, wie du selbstwirksam dein Heute gestalten kannst, um neue Anfangsbedingungen zu schaffen.

★ Du wirst wissen, wie du heute deine Zukunft gestaltest, um deinen eigenen Weg zu gehen.

Gehe deinen Weg! 3 wichtige Lebensfragen
und deine Antworten darauf ...

Alles kann sich verändern, wenn du deine Anfangsbedingungen änderst. Dafür brauchst du Orientierung und Wissen darüber, woher du kommst und wo du gerade stehst. Die Erfahrungen, die du gestern gemacht hast, beeinflussen dein Heute und wie du dein Heute gestaltest, wird deine Zukunft bestimmen. Und was du irgendwann in der Zukunft an Erfahrungen machst, hat wiederrum Einfluss darauf, wie dein Erleben in dem dahinterliegenden Heute sein wird.

Dein Nutzen
★ Du entdeckst, wie die drei Lebensfragen miteinander verbunden sind.
★ Du findest heraus, woher du kommst (das, was du über dich und die Welt an Erfahrungen abgespeichert hast) und erfährst, wie das dein Heute beeinflusst.
★ Du erfährst, wie du abgespeicherte Erfahrungen verändern oder auch sein lassen kannst, damit sie nicht deinen weiteren Weg blockieren.

★ Du lernst, wie du selbstwirksam dein Heute gestalten kannst, um neue Anfangsbedingungen zu schaffen.

★ Du wirst wissen, wie du heute deine Zukunft gestaltest, um deinen eigenen Weg zu gehen.

Zyklus 3 Fragen

  ✓ Einzelpersonen Gruppen
  ✓ Privatpersonen Unternehmen

Bild4_
2021-03-09_Icons Footer

Mindfully,
Ulrike Überreiter
Wohlfühltrainerin

★ Instagram 
Facebook 
★ LinkedIn 
★ Xing ►
★ Kontakt 
★ Impressum ►

★ Instagram 
Facebook 
★ LinkedIn ►
★ Xing
★ Kontakt 
★ Impressum 
★ Datenschutz
 ►